27 Zoll Monitor Test- Was finden sie auf dieser Webseite ?

Herzlich willkommen lieber Besucher. Sie befinden sich hier auf einer der ehrlichsten und vom Kunden beliebtesten Test-Vergleich-Seite für einen 27 Zoll Monitor. Hier finden Sie unsere Top 3 27 Zoll Monitore, die wir nach verschiedenen Kriterien in unserem 27 Zoll Monitor Test untersucht haben und für sie verständige Testberichte formuliert haben. Sie können sich auf unserer 27 Zoll Monitor Test Seite ebenso über die Eigenschaften eines Monitors belesen. Dank des ganzen Wissens, welches sie sich von unserem 27 Zoll Monitor Test aneignen können, werden Sie es viel leichter haben, für Ihnen den perfekten Bildschirm zu finden, egal ob Sie es für den Bürobedarf, die Bildbearbeitung, oder sogar Gaming gebrauchen. Laut unserem 27 Zoll Monitor Test eignet sich der 27 Zoll Monitor für all diese Funktionen mit großer Bequemlichkeit  am besten.

 


27 Zoll Monitor Test – Unsere Top 3 Preis- Leistungsverhältnis Sieger

 

27 zoll monitor test

Unser Platz 1 – BenQ GL2760H

Unser Testsieger ist der BenQ GL27600H, der uns mit einer Full HD Auflösung von 1920×1080 Pixel in unserem 27 Zoll Monitor Test überzeugen konnte. Mit der neuen LED-Hintergrundbeleuchtung bietet der 27 Zoll Monitor entscheidende Vorteile. Sie sind in Form von höhere Lichtleistung und optimierter Farbraum zu sehen. Dadurch wird eine exzellente Bildperformance gewährleistet. Der BenQ GL2760H hat eine unglaubliche Reaktionszeit von 2ms (Millisekunden). Das ganze ist für einen unschlagbaren Preis beim unserem Partner Amazon zu erreichen.

Zu unserem Testbericht

Direkt das Amazon Sparangebot nutzen


 
acer predatorUnser Platz 2 -Acer Predator G276HLI

Auf Platz 2 befindet sich der Acer Predator G276HLI. Der Monitor hat uns mit seiner starken Leistungsfähigkeit, guten aussehen und natürlich einer super Qualität im 27 Zoll Monitor Test überzeugen können. Mit einer sehr leichten Bedienung kann an den Acer die Helligkeit bestens eingestellt werden, wodurch er jedes Bild sehr scharf erzeugen kann. Dazu kommt eine überragende Reaktionszeit von nur 1ms. Mit einer Full HD Auflösung wird auch noch alles viel schöner anzusehen. Laut den letzten Kunden ist es ein Schnäppchen bezogen auf den Preis.

Zu unserem Testbericht

Direkt das Amazon Sparangebot nutzen


 27 zoll monitor testUnser Platz 3 – Asus VX279H

Auf Platz 3 befindet sich ein Monitor mit extrem hohen Kontrastverhältnis von 80.000.000:1. Der Asus VX279H ist ein Monitor, welches man neigen, beziehungsweise kippen kann. Unserer 27 Zoll Monitor Test hat gezeigt, dass der Monitor für absolut alle Zwecke bestens geeignet ist. Ob Videos mit 60fps, Spiele oder Arbeit – die tollen Farben heben sich überall hervor. Egal bei welcher Schnelligkeit, es sind keine Schmieren erkennbar. Dazu besitzt der Asus VX279H einen super Blickwinkel. 

 Zu unserem Testbericht

Direkt das Amazon Sparangebot nutzen


Wichtige Informationen vor dem Kauf !

Wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten 27 Zoll Monitor sind, finden Sie jetzt in unserem 27 Zoll Monitor Test die wichtigsten Kriterien, die sie vor einem Kauf betrachten sollten. Sie können sich hier über die Größedie Auflösung und Schärfe, den  Kontrast, die Helligkeit, die  Reaktionszeit, die Bildwiederholfrequenz,die Eingänge und natürlich die Flexibilität eines 27 Zoll Monitors belesen. Dank unserem 27 Zoll Monitor Test können Sie genau den richtigen Bildschirm für sich finden. Wir haben auch unserer Meinung die qualitativsten 27 Zoll Monitore für Sie ausgesucht und mit einem Verkaufs Portal mit den günstigsten Preisen verlinkt, sodass sie keine Zeit bei der Suche nach den besten Sparangebot verlieren müssen.


Wie groß sind 27 Zoll ?27 zoll monitor test

Es gilt allgemein, 1 Zoll entspricht 2,54 cm der Bildschirmdiagonalen. Auf unserer 27 Zoll Monitor Test Seite finden sie speziell die besten 27 Zoll Monitore die einer Bildschirmdiagonalen von 68,58 cm entsprechen. Falls Sie für Ihren Monitor die Länge in Zoll oder Zentimeter berechnen wollen und wissen nur eins von den beiden, gelten die folgenden Formeln: 

  • Zoll = Zentimeter / 2,54
  • Zentimeter = Zoll * 2,54

 

 


Was bedeutet die Auflösung bei einem Monitor?

Die Auflösung bedeutet nichts anderes als  die Anzahl der horizontalen Pixeln und die Anzahl der vertikalen Pixeln. Die einzelnen Pixeln sind auf den Bildschirm verteilte Punkte. Alle zusammen ergeben ein großes Bild über den ganzen Monitor. Daraus folgt, je mehr Pixeln vorhanden sind, desto detaillierter kann das Bild erzeugt werden. Aus diesem Grund hängt die mögliche Pixelanzahl von der vorhandenen Monitorgröße ab. Denn im Größer der Monitor, desto mehr Punkte passen in den Bildschirm und desto detaillierter kann das Bild erzeugt werden. 

Mögliche Auflösungen im Monitor:

  • 1280 x 720   Pixel  – HD Ready
  • 1920 x 1080 Pixel – Full HD
  • 2560 x 1440 Pixel – WQHD
  • 3840 x 2160 Pixel – UHD/4K

Unser 27 zoll Monitor Test hat gezeigt dass, bei Monitoren mit einer Größe von 24-27 Zoll, bewertet sich die Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel und 2560 x 1440 am besten.


Hohe Auflösung bedeutet nicht gleich scharfes Bild!

Alleine eine hohe Pixel Anzahl reicht nicht um das Bild schärfer aussehen zu lassen. Es wird zwar mit der Anzahl der Pixel immer detaillierter, aber was bringt es denn, wenn die Elemente nicht scharf genug sind um sie zu erkennen. Sie müssen es sich so vorstellen, als würden Sie ein ganz kleines Bild um vielfaches auf ihren Computer vergrößern. Das Bild wird irgendwann so unscharf, dass es kaum zu erkennen ist. Genauso ist es mit der Auflösung im Monitoren. Im größer der Monitor, desto größer werden die Pixeln. Und im größer die Pixeln werden, desto unschärfer wird das Bild. Man muss allerdings auch auf die andere Seite achten. Denn im kleiner der Monitor und im mehr Pixeln der besitzt, desto kleiner werden die Punkte. Da ist das Risiko, dass die Punkte so klein sind, dass manche Elemente im Bild nicht mehr erkennbar sind. Die Lösung ist es also, die perfekte Bildschirmgröße im Verhältnis zur Auflösung  zu finden. Und bei diesen Verhältnis redet man von der Pixel Dichte, die in PPI (Pixel per Inch) angegeben wird. Die genaue Pixel Dichte können sie hier berechnen lassen


Was versteht man überhaupt unter einem scharfen Bild?

Allgemein gesagt ist das Bild scharf, wenn das menschliche Auge die Pixeln nicht mehr erkennen kann. Und ob man die Pixeln erkennt hängt es auch davon ab aus welcher Entfernung man es betrachtet. Im Näher ich am einen Bildschirm dran sitze, desto leichter kann ich die Pixeln erkennen. Aus diesem Grund kann man sagen, dass im kleiner der Bildschirm und im vom näher man es betrachtet desto größer muss die Pixel Dichte sein. Und im größer der Bildschirm desto kleiner kann die Pixel Dichte sein. Unser 27 Zoll Monitor Test hat ergeben, dass die optimale Pixel Dichte bei einem 27 Zoll Monitor bei 70-110 PPI liegt.


Was ist der Kontrast und warum ist er so wichtig bei einem 27 Zoll Monitor?

Unser 27 Zoll Monitor Test hat ergeben, dass der Kontrast ein sehr wichtiges Kriterium für ein gutes Bild bei einem 27 Zoll Monitor ist. Kontrast ist der Helligkeitsunterschied der zwischen einen weißen und einen schwarzen Bildpunkt erzeugt werden kann. Dieser Wert wird nach dem bestimmt, um wie viel faches ein weißer Bildpunkt heller erscheinen kann als der dunkle Bildpunkt. Also wenn ein 27 Zoll Monitor einen hellen Bildpunkt 10000 mal heller erscheinen lassen kann als den schwarzen Bildpunkt, dann spricht man von einen Kontrast von 10000:1. Unser 27 Zoll Monitor Test hat uns gezeigt, dass im höher der Kontrast, desto besser kann das Bild werden.


Reaktionszeit als Grundlage für Zocker!

Die Reaktionszeit ist der Wert der bestimmt, wie schnell ein Pixel seine Farbe verändert. Die meisten Monitore besitzen heut zu Tage unter 10 ms (Millisekunden). Für Gamer die schnell reagieren müssen und es ja natürlich auch um so schneller sehen müssen, werden Monitore empfohlen die nicht über 6 ms sind. Da ist zum Beispiel laut unserem 27 Zoll Monitor Test unser Testsieger unter dem Gaming Monitoren BenQ XL2730Z mit nur 1 ms Reaktionszeit für jedes Spiel sehr zu empfahlen. Falls jemand aber nach einem Monitor mit einen sehr hohen Kontrast und einer sehr guter Schärfe für die Bildbearbeitung sucht, braucht natürlich nicht so eine hohe Reaktionszeit. Da können wir sagen, dass sogar 12 ms schon ausreichen.


Was sagt die Bildwiederholfrequenz aus ?

Die Bildwiederholfrequenz besagt, wie viele Bilder in einer Sekunde dargestellt werden. Fast alle Monitore arbeiten heute mit 60 Hz. Das heißt es können 60 Bilder in einer Sekunde dargestellt werden. Doch bei einem Kauf vom Monitor achtend auf die Frequenz muss auch der Wert der Graphikkarte die FPS beachtet werden.

  • FPS   <   Hz           :        Das einzelne Bild wird einfach länger gezeigt.
  • FPS   >   Hz           :        Es werden einzelne Bilder übersprungen.
  • FPS   =   Hz           :        Der ideale Fall, der die korrekte Darstellung ermöglicht.

 

Jedoch falls die FPS Ihrer Graphikkarte höher ist als der Hz Wert des Monitors gibt es die Einstellung vSync. Die Einstellung wird bei den meisten Spielen zu finden sein. Sie limitiert die Framerate, sodass keine Bilder übersprungen werde können. Im Normalfall reichen 60 Hz gut aus. Doch wer mit mehr als 60 FPS spielen möchte, ohne Überspringen von Bildern, der sollte schon bisschen mehr Geld für einen Hochwertigeren Monitor ausgeben.


Möglichen Anschlüsse die ein Monitor besitzen kann!

Bei einem Monitor unterscheidet man 2 verschiedene Anschlüsse. Das ist ein mal der DVI-D Anschluss, VGA Anschluss und der HDMI Anschluss.

VGA Anschluss    : Das VGA steht für Video Graphics Array und es ist ein analoger Bildübertragungsstandard. Diesen Anschluss kann man direkt mit der Graphikkarte verbinden. Dieser gibt jedoch nicht so eine gute Qualität, wie der HDMI und DVI Anschluss wieder.pc-697642_1920

 

 

 


DVI-D Anschluss : Das DVI steht für Digital Visual Interface. Es sit eine Schnittstelle, die zu Übertragung von Daten auf Videoebene dient. Diese Schnittstelle wird  bei den 27 Zoll Monitoren zur Kommunikation zwischen Grafikkarte und PC-Bildschirm verwendet.dvi-992629_1920

 

 

 


HDMI Anschluss : Der HDMI Anschluss ist eine einfache Weiterentwicklung des DVI-D Anschlusses. Dieser Anschluss wird heute bei den meisten Computern oder Spielekonsolen verwendet. Es dient ebenfalls zur Verbindung zwischen Graphikkarte und dem Monitor. Dabei ist es wichtig, dass sowohl Audio- als auch die Videosignale übertragen werden. Der große Unterschied zu einem DVI-D Anschluss liegt an der Auflösung. Der HDMI Kabel kann jede Auflösung von jeder Graphikkarte eins zu eins übertragen. Wodurch die Bilder bei einem HDMI Anschuss viel schärfer aussehen als bei einem DVI-D Anschuss.hdmi-643728_1920

 


Mehrere Monitore gleichzeitig Anschließen

Ja, Es ist möglich mehrere 27 Zoll Monitore gleichzeitig zu verbinden und alle von einem Computer zu nutzen. Durch das sogenannte Multimonitoring können Sie viel schneller und flexibler arbeiten. Es ist aber genauso gut für alle Zocker, denn es bietet nicht nur viele Vorteile im Spiel durch die größere Spielfläche sondern bietet auch ein viel realeres Gefühl beim Spielen. Unser 27 Zoll Monitor Test hat ergeben, dass 3 gleichzeitig aneinander angeschlossene Monitore bestens für Zocken geeignet sind. Man kann auch natürlich 2 Monitore für das Spiel nutzen und den dritten um einen Chat zu verfolgen oder anderes. Doch wie kann man das verbinden? Diese Frage wird euch in diesem Video sehr leicht beantwortet.


Was Macht einen 27 Zoll Monitor Flexibel?

Sie wissen bereits alles über das Innere eines Monitors. Jedoch eine Sache solltet Sie beim Kauf von einen 27 Zoll Monitor auf jeden Fall nicht vergessen. Unser 27 Zoll Monitor Test hat ergeben, dass es auch drauf ankommt, ob die Monitore ihre Höhenlage und ihr Schwenkung verändern können. Dank diesen Funktionen können Sie, den besten Blickwinkel für Sie einstellen. Damit schonen Sie ihre Augen, sowohl auch den Rücken, da Sie bequem sitzen könnne ohne sich zu verstellen um das Beste Bild zu sehen. Eine sehr praktische Funktion ist die Pivot Funktion. Sie ermöglicht den Bildschirm in das Quer- oder Hochformat aufzustellen. Es ist sehr Hilfreich bei sehr breiten Bildern oder bei Lesen von langen Texten. Diese Funktion besitzt zum Beispiel der 27 Zoll Monitor Asus ROG PG278Q.

41mci71mszl